Taylor Krusen auf der iJS London 2019

Tipps für den ersten OAuth Flow im Node CLI: Wie geht das?
Keine Kommentare

OAuth 2.0 ist eine gute Wahl für viele Projekte, aber die Implementierung stellt Entwickler vor gewisse Herausforderungen. Wie geht man vor, wenn man einen OAuth Flow mit einem Node.js CLI aufsetzen will? Das erklärt Taylor Krusen in diesem Talk von der iJS London 2019.

Viele Projekte können von einer Implementierung von OAuth 2.0 profitieren, die ersten Schritte mit dem OAuth Flow sind aber etwa so angenehm wie auf Lego zu treten. Darum erklärt Taylor Krusen in dieser Session von der International JavaScript Conference 2019 in London, wie der Einstieg in die Verwendung von OAuth 2 mit dem Node CLI am besten gelingt. Das stellt zwar erst einmal eine Herausforderung dar, macht OAuth 2.0 am Ende aber sehr zugänglich.

International JavaScript Conference

Effective Microservices Architecture In Node.js

by Tamar Stern (Palto Alto Networks)

React Components And How To Style Them

by Jemima Abu (Telesoftas)

IT Security Summit 2019

Sichere Logins sind doch ganz einfach!

mit Arne Blankerts (thePHP.cc)

Hands-on workshop – Hansel & Gretel do TLS

mit Marcus Bointon (Synchromedia Limited)

Der Speaker: Taylor Krusen
As a tech-enthusiast and Japanophile, Taylor Krusen is a Developer Evangelist for Dropbox. He typically spends his time coding, snowboarding, or teaching his little girl the art of mischief. Taylor’s passion for travel, collaboration, and learning have instilled in him a significant appreciation for diversity of thought.
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -