Infografiken mit HTML5 und CSS3

 Infografiken sind eine gute Sache. Zumindest manchmal, wenn sie beispielsweise auf die Lebensgefahr für Entwickler hinweisen. Der größte Nachteil an Ihnen ist jedoch, dass es statische Monster sind,

HTML5 (and friends)

 Wie steht's eigentlich um HTML5? Wie(so) hat alles angefangen? Was ist aktuell eigentlich schon möglich? Und ist Paranoid auf Folie 78 wirklich echt? Auf all diese Fragen bieten die aktuellen Slides von

Microsofts IE9-Tutorial-Offensive

 Man kann Microsoft ja einiges nachsagen – aber eher nicht, dass sie sich nicht bemühen würden in Redmond. Und so haben sie ihren Bereich Samples and Tutorials mit viel neuem Content neu aufgebaut. Und

Sammlung: JavaScript auf Diät

 jQuery ist zweifelsohne das beliebteste JavaScript-Framework in der Wildnis. Auch Dojo kann sich sehen lassen. qooxdoo, MooTools . es gibt so viele! Doch die meisten sind mittlerweile richtige Pummelchen

jQuery und das Canvas-Element

 

Man braucht nicht Steve Jobs zu sein (der ja Adobes Flash Player bekannterweise aus der "i"-Welt verbannt hat), um zu sehen, dass der Webbrowser selbst immer spezialisiertere Aufgaben übernimmt. Das Canvas-Element aus HTML5 spielt hier eine tragende Rolle - wir wollen es im Folgenden zur Umsetzung eines einfachen Spieleklassikers nutzen. Stets mit dabei: die jQuery Library, die uns wie gewohnt hilft, den nötigen JavaScript-Code auf ein Minimum zu reduzieren. Neben jQuerys Möglichkeiten zu Event Handling und Animation werden wir uns auch die elegante Plug-in-Architektur zunutze machen.

jQuery 1.6 ist da!

 Vor ein paar Tagen noch hatte John Resig den ersten Release Candidate von jQuery 1.6 veröffentlicht – und schon ist die fertige Version am Start. Viele Neuerungen, viele Performance-Verbesserungen

Simon says

 Ich kann mir an dieser Stelle noch einen kleinen Seitenhieb auf Microsofts Internet Explorer nicht verkneifen: Laut W3C-Definition feuern Events nicht erst auf dem innersten Element, von wo sie dann schrittweise

Simon says

 Die Angabe von Start- und Endwinkel wird in Radiant vorgenommen, was für Nicht-Mathematiker nicht gerade intuitiv erscheint. In Abbildung 2 sehen wir die Werte für die vier Himmelsrichtungen: 0 im Osten,

Simon says

 Zeichnen im Canvas Unser Spiel besteht aus einer runden Hintergrundfläche und vier Tasten, die kreisförmig darauf angeordnet werden. Da wir uns das Neuzeichnen dieser Tasten im Spielverlauf ersparen

JavaScript: The Good Parts

 Douglas Crockford – Sie erinnern sich? Der Mann hinter der traurigen Geschichte über Nintendo und Maniac Mansion, die treibende Kraft hinter JavaScript und JSON, hat vor ein paar Tagen einen hervorragenden

PhoneGap 0.9.5: Bam!

 Das Team um PhoneGap hat Version 0.9.5 der Open-Source-Plattform veröffentlicht. Ihr wisst schon: Mobile mit Webtechnologien. Zu dem Thema, was PhoneGap alles kann, kommen wir gleich; zunächst wollen

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -