Jens Grochtdreis im Interview von den JavaScript Days 2019

Responsive Design & Bootstrap: Wie das Grid zur guten User Experience beiträgt
Keine Kommentare

Responsive Design ist unverzichtbar: Jede Website muss heute auch auf Mobilgeräten funktionieren. Worum geht es aber genau, wenn von „responsiv“ die Rede ist? Und wie kann Bootstrap dabei helfen, Websites für alle Nutzer gleichermaßen gut nutzbar zu machen?

Jens Grochtdreis (webkrauts.de) hat auf den JavaScript Days 2019 über Responsive Webdesign in der Praxis gesprochen. Im Interview haben wir ihm einige Fragen dazu gestellt: Was genau versteht man darunter und wie erreicht man ein gelungenes responsives Design? Wie kann Bootstrap dazu eingesetzt werden, das Webdesign zu optimieren und warum ist das Grid-Layout dafür ein responsives Design von zentraler Bedeutung? Antworten darauf gibt Jens Grochtdreis im Video.

IT Security Camp im Februar 2021

Mit Christian Schneider

Christian ist als freiberuflicher Whitehat Hacker, Trainer und Security-Coach tätig. Als Softwareentwickler mit mittlerweile 20 Jahren Erfahrung fand er 2005 seinen Themenschwerpunkt im Bereich IT-Security.

Interview mit Christian Schneider zum Thema „DevSecOps“.

DevSecOps ist, bezogen auf Security-Checks, die logische Fortführung der Automatisierung im DevOps-Sinne


Der Speaker: Jens Grochtdreis
Jens Grochtdreis ist freier Webentwickler und Berater (www.grochtdreis.de). Er ist dabei auf moderne Frontendentwicklung und Barrierefreiheit spezialisiert. Vor seiner Selbständigkeit arbeitete er zehn Jahre in Agenturen u.a. für eine sehr große deutsche Bank und einen großen Telekommunikationsanbieter. Jens gründete 2005 die Webkrauts (webkrauts.de), um für ein besseres Medium zu streiten.
Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -