Take it easy JavaScript

TieJS-Tutorial: Plug-ins installieren und kooperativ in JavaScript programmieren lernen
Keine Kommentare

TieJS ist ein Code-Editor für JavaScript, der vor allem Einsteiger bei ihren ersten Schritten unterstützen soll. Dafür verzichtet das Tool auf komplexe Features. Wer mehr will, kann jedoch mit Plug-ins nachhelfen. Das Collab-Plug-in macht beispielsweise das kooperative Arbeiten im Netzwerk möglich.

Die frei verfügbare Software tieJS ist eine Entwicklungsumgebung für die Programmierung mit JavaScript. Die Grundversion enthält nur die wichtigsten Funktionen, damit die Bedienung einfach bleibt. Durch Plug-ins kann die Funktionalität des Editors erweitert werden, beispielsweise um das kooperative Programmieren im lokalen Netzwerk mit dem Collab-Plug-in.

Die Plug-ins können unter https://ilernen.eu/tieJS/#idpluginlist als zip-Datei heruntergeladen werden. Das hier betrachtete Collab-Plug-in besteht aus zwei Komponenten: Dem Collab-Server-Plug-in und dem Collab-Plug-in:

Die beiden zip-Dateien werden in den Ordner tieJS\bin\plugins des tieJS-Installationsverzeichnisses extrahiert und stehen nach Programmstart im Plugins-Tab zur Verfügung:

Damit mehrere Nutzer gleichzeitig an einer Datei im lokalen Netzwerk arbeiten können, wird ein Collab-Server benötigt. Dazu wird der Collab-Server auf einem Rechner im lokalen Netzwerk gestartet.

Die angegebene IP des Servers wird von den Collab-Clients zum Verbindungsaufbau benötigt. Wichtig: Damit eine Verbindung zwischen Server und Clients möglich ist, muss auf allen beteiligten Rechnern der entsprechende Port 1234 für ein- und ausgehende Verbindungen freigegeben sein.

Um eine Verbindung zum Collab-Server herzustellen, wird das Collab-Plugin auf dem Client installiert und gestartet. Durch Angabe der Collab-Server-IP wird die Verbindung zum Serverhergestellt.

Bei allen Clients, die sich mit demselben Collab-Server verbinden, wird der Inhalt des Collaboration-Editorfensters synchronisiert. Technisch wird die Synchronisation unter Verwendung des Yjs-Frameworks realisiert. Durch Schließen des Collaboration-Fensters wird die Verbindung zum Server beendet. Genauso wird durch Schließen des Collab-Server-Fensters der Server beendet und eine Synchronisation ist im lokalen Netzwerk nicht mehr möglich.

Im nächsten Teil dieser Artikelreihe schauen wir uns an, wie man mithilfe des Documentation-Plug-ins dem eigenen Code eine Dokumentation im Quelltext hinzufügen und schließlich als HTML-Datei generieren kann.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -