Neu dabei: Conditional Types und Pragma Comment für JSX

TypeScript 2.8 RC mit Conditional Types veröffentlicht
Keine Kommentare

Conditional Types und ein Pragma Comment für JSX: TypeScript 2.8 liegt als Release Candidate vor und bringt einige neue Features mit.

Der Release Candidate von TypeScript 2.8 ist da und bringt zahlreiche neue Features zum Testen mit. Die Roadmap listet 10 größere und kleinere Neuerungen für diese Version auf; dazu gehören unter anderem Conditional Types und ein Pragma Comment, mit dem JSX Factories aus einer Quelle in jede Datei eingebunden werden können. Diese und einige weitere Neuerungen wurden nun von Daniel Rosenwasser im Rahmen der Veröffentlichung von TypeScript 2.8 RC vorgestellt.

Conditional Types in TypeScript 2.8

Conditional Types beruhen auf der Conditional Syntax von JavaScript und entspricht folgender Form:

 A extends B ? C : D. You should mentally read this as “if the type A is assignable to B, then the type boils down to C, and otherwise becomes D“.

Gedacht sind Conditional Types für einfache Entscheidungen, die zur Runtime getroffen werden sollen.

Pragma Comment

Mit dem neuen Pragma Comment können nun außerdem JSX Factories aus anderen Codeteilen importiert werden. Die Syntax ist bereits aus Babel bekannt, wie Rosenwasser erklärt. Mit der neuen Funktion soll vor allem dann die Arbeit erleichtert werden, wenn mehrere unterschiedliche Libraries in einem Projekt verwendet werden, die eine Element Factory im Stil von React verwenden.

Zu den weiteren Neuerungen gehört, dass die Steuerunge von Mapped Type Modifiers verbessert wurde. Mit Mapped Types konnten bisher nur Modifier hinzugefügt werden, wenn zuvor keine vorhanden waren. Mit TypeScript 2.8 können nun Modifier in Mapped Types hinzugefügt und entfernt werden.

Breaking Changes

Zu den Breaking Changes gehört, dass nun das Flag --noUnusedParameters auf nicht verwendete Type Parameter prüft. Zuvor wurde --noUnusedLocals genutzt, das nun nicht mehr verfügbar ist. Außerdem hat HTMLObjectElement kein alt-Attribut mehr.

Das finale Release von TypeScript 2.8 ist für Ende März geplant. Der Release Candidate ist über npm install -g typescript@rc vergübar. Außerdem wird TypeScript 2.8 von Visual Studio 2015 Update 3, Visual Studio 2017 ab Version 15.2 und Visual Studio Code und Sublime Text unterstützt. Alle Informationen zum aktuellen Release Candidaten hat Daniel Rosenwasser im Blogpost zum Release zusammengefasst.

 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -