Thomas Mahringer auf der Basta! 2017

Spaß mit TypeScript: Mit TypeScript und Node.js einen Static Site Generator erstellen
Keine Kommentare

Anhand eines praktischen Anwendungsbeispiels zeigt Thomas Mahringer, wie man mit TypeScript, Node.js und anderen Bausteinen einen Static Site Generator erstellen kann. Auch auf darauf, wie Static Site Generators arbeiten und wozu sie überhaupt da sind, geht er ein.

Static Site Generators sind in Mode und bieten gerade für Entwickler und IT-affine Benutzer zahlreiche Vorteile. In seinem Talk auf der BASTA! 2017 zeigt Thomas Mahringer, wie man mit TypeScript, einer Templating-Engine und einem Markdown-Parser relativ einfach einen Static Site Generator erstellt, der die eigenen Bedürfnisse erfüllt.

Der Speaker: Thomas Mahringer

Thomas Mahringer ist in der Lösungsberatung und im Lösungsvertrieb tätig. Als gelernter Informatiker hat er im Laufe seiner 24-jährigen Berufslaufbahn bei verschiedenen – auch internationalen – Projekten Software entwickelt, Kunden beraten, Projekte und Teams geleitet, Application Performance analysiert und optimiert, Presales- und Salesstrukturen aufgebaut sowie Partnermanagement- und Wissenstransferkonzepte erarbeitet. Aus dieser Erfahrung ergibt sich seine Leidenschaft, Kunden bei der effizienten Einführung von zeitgemäßen und wertschöpfenden Lösungen zu unterstützen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -