V8: Auf dem Weg zu Chrome 7.6

V8 v7.6: Verbesserungen für JavaScript-Support und Performance
Keine Kommentare

V8 v7.6 ist da und soll erneut die Performance verbessern. Dazu wurde unter anderem an JSON.parse gearbeitet. Auch an den unterstützen JavaScript-Sprachfeatures der Chrome-Engine gibt es Neuerungen.

V8 hat ein Update bekommen. Mit Version 7.6 steht ein neues Release im Beta-Channel bereit, das die Features für die Browser-Engine hinter Chrome 76 festlegt. Die neue V8-Version geht jeweils mit dem finalen Release der entsprechenden Chrome-Version in den stabilen Release-Channel über. In V8 v7.6 wurde erneut an der Performance der JavaScript-Engine gearbeitet. Dieses Mal geht es dabei jedoch nicht um WebAssembly, wie in V8 v7.5, sondern um den JSON-Parser. Dieser wurde zum neuen V8-Release überarbeitet und soll nun bis zu 2,7 mal schneller sein als bisher. Dazu arbeitet der Parser jetzt iterativ und soll effizienter in der Speicherverwendung geworden sein.

Für den JavaScript-Support selbst gibt es in der neuen V8-Version ebenfalls Neuerungen. Hier wurde beispielsweise am Support für BigInt gearbeitet, das eine Erweiterung des API-Supports bekommen hat. Neu in V8 ist außerdem Promise.allSettled, das ein Signal gibt, sobald alle Promises erledigt sind, also erfüllt oder abgewiesen wurden.

Weitere Informationen zu V8 v7.6 können dem Blogpost zum (Beta-)Release entnommen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -