NativeScript 5.2: Support für Vue.js und weitere Neuerungen

NativeScript 5.2 mit offiziellem Vue-Support veröffentlicht
Keine Kommentare

NativeScript 5.2 wurde veröffentlicht. Zu den neuen Features dieses Releases gehören neben dem offiziellen Support für Vue.js auch erweitertes Error Logging und die Implementierung des OpenJDK.

Progress hat NativeScript 5.2 veröffentlicht. Das Hauptaugenmerk des neuen Releases liegt auf dem offiziellen Support von Vue.js. Jedes neue NativeScript-Feature wird in Zukunft gleichermaßen mit dem Core-Framework wie mit Angular und Vue.js kompatibel sein. Im Rahmen eines Blogposts zum Release von NativeScript 5.2 begründet Emil Tabakov (Senior Manager, Progress) die Entscheidung, offiziellen Support für Vue.js aufzunehmen, mit gestiegener Nachfrage nach Vue-Support unter den Nutzern von NativeScript.

Offizieller Vue.js-Support in NativeScript 5.2

Alle vom NativeScript-Team entwickelten oder in dessen Besitz befindlichen Plug-ins sollen nun in NativeScript-Vue-Projekten benutzbar sein. Daran hat das Team nach Tabakovs Ausführungen seit einigen Releases gearbeitet. Für jedes dieser Plug-ins steht nun eine Demo-App bereit. Diese soll zeigen, wie das jeweilige Plug-in mit Vue.js verwendet wird. Der Marktplatz für NativeScript-Plug-ins wurde für den Support von Vue.js ebenfalls überarbeitet. Für jedes dort angebotene Plug-in soll eine Markierung mit Badges anzeigen, ob das jeweilige Plug-in mit Vue.js, Angular oder beiden Frameworks kompatibel ist.

In der neuen Version von NativeScript sind außerdem erweiterte Möglichkeiten zum Error-Logging enthalten. Mit NativeScript 5.2 können optional alle Exceptions an die Entwickler gemeldet werden, die bei den Nutzern einer Anwendung auftreten. Bislang wurden ausschließlich Abstürze von Apps erfasst. Tabakov schreibt, dass dies lediglich einen kleinen Teil aller vorstellbaren Exceptions abdeckte.

Version 5.2 von NativeScript unterstützt OpenJDK. Dadurch soll NativeScript weiterhin auf ein JDK zugreifen können, obwohl Java SE seit Januar 2019 für gewerbliche Nutzer kostenpflichtig ist. Wer eine Lizenz zur kommerziellen Nutzung des Oracles JDK hat, soll dieses auch in NativeScript 5.2 verwenden können.

Weitere Informationen zum Support von Vue.js und eine Übersicht aller anderen Neuerungen in NativeScript 5.2 stehen in der Beschreibung des Releases zur Verfügung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -