JAX 2014: Frühbucher-Rabatt noch bis heute, 13. März
Kommentare

JAX-Freunde aufgepasst: Bis heute gelten noch die Frühbucherpreise im Early-Bird-Tarif der JAX-Konferenz. Zudem kann bei einer Anmeldung für die drei Hauptkonferenztage der Agile Day gratis mitbesucht werden, der am Konferenzmontag stattfindet und praxisnah aktuelle Trends der agilen Softwareentwicklung vermittelt.

Das Programm des Agile Day:

Die JAX 2014 verspricht wieder alle Rekorde zu brechen. Über 230 Power Workshops, Sessions und Keynotes von mehr als 180 Speakern und Trainern stehen auf dem  Programm. Gegliedert ist die JAX 2014 in 26 themenspezifische Special Days, die die Bandbreite des JAX-Programmes andeuten:

Special Days

Hier geht’s zum Zeitplaner der JAX 2014!

Doch damit nicht genug: Parallel zur JAX – und für alle JAX-Besucher frei zugänglich – finden die beiden Fachkonferenzen BigDataCon und Business Technology Days statt:

Die BigDataCon widmet sich den aktuellen Technologien und Methoden für Speicherung, Processing, Suche, Echtzeitverarbeitung, globale Bereitstellung und Visualisierung großer Datenmengen. Sie präsentiert aktuelle und praxisrelevante Informationen sowie Orientierungshilfen für Softwarearchitekten, Datenbankexperten und IT-Entscheider und bietet Networking-Gelegenheiten mit anderen Experten.

 

Die Business Technology Days präsentieren Wissen für innovative Business- und IT-Entscheider. Dabei spielen organisatorische Neuausrichtungen eine ebenso wichtige Rolle wie der Einsatz neuester Technologien. Das Themenspektrum reicht von Best Practices erfolgreicher digitaler Unternehmen über Lean Startup & Innovation Management und Digital Transformation Management bis zur kontinuierlichen Optimierung von IT-Strukturen.

Eine weitere Besonderheit der JAX 2014 soll nicht unerwähnt bleiben: Im Rahmen der JAX Innovation Awards werden herausragende Innovationen aus dem Java-Ökosystem und den darauf bezogenen offenen Technologien ausgezeichnet.

Die Awards werden in den folgenden Kategorien vergeben:

  • Most Innovative Java Technology:  Technologien der Java-Plattform inklusive Android, Eclipse, Scala, Groovy und andere JVM-Sprachen & Tools.
  • Most Innovative Open Technology: Angrenzende offene Technologien inklusive Web-Frameworks & Tools, JavaScript, Mobile und Embedded.
  • Most Innovative Open Tech Business: Unternehmen, die auf inspirierende Art und Weise Innovationen und/oder innovative Geschäftsmodelle auf der Basis offener Technologien hervorgebracht haben.

Nominierungen können bis zum 31. März vorgenommen werden:

Jetzt Kandidat nominieren

Weiterführende Infos zur JAX 2014 finden Sie auf der Konferenzseite.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -