Java Museum: Java Magazin kostenlos im entwickler.kiosk lesen!

Jede Menge Windows 8 Hardware auf der CES 2013

Kommentare

Zwischen dem 8. und 11. Januar findet in Las Vegas die Consumer Electronics Show statt, und etliche namhafte Hersteller wie Samsung, Intel, Nokia und 3.000 andere stellen ihre neuen Produkte vor. Vor

Zwischen dem 8. und 11. Januar findet in Las Vegas die Consumer Electronics Show statt, und etliche namhafte Hersteller wie Samsung, Intel, Nokia und 3.000 andere stellen ihre neuen Produkte vor. Vor allem bei den Notebooks und den PC-Monitoren gab es seitens Samsung erste Vorabmeldungen:

So wird’s in der Notebook-Reihe Serei 7 die neuen Modelle Chronos und Ultra geben. Sie warten mit Touchscreens auf, um das neue User Interface von Windows 8 in vollem Umfang nutzen zu können. Während es sich beim Chronos um ein herkömmliches 15,6-Zoll-Notebook mit magnetischer Festplatte handelt, entspricht das Ultra mit 13,3 Zoll und Flachbauweise der Ultrabook-Spezifikation und wird serienmäßig mit einer flinken SSD ausgeliefert.

Für’s Büro und für Zuhause dient der Monitor Serie 7 Touch SC770, der bis zu zehn Finger gleichzeitig erfassen kann. Es handelt sich dabei um einen 24-Zöller mit MVA-Panel und 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Die Helligkeit liegt bei schummerigen 250 cd/m², die Antwortzeit bei gemütlichen fünf Millisekunden. Mit 178 Grad Blickwinkel in alle Richtungen kann man sich aber gut vorstellen, wie er in der Tischplatte eingelassen zum Do-It-Yourself-Surface umfunktioniert werden kann.

Mehr technische Daten zu den Notebooks und den Monitoren hat Samsung auf seiner eigenen CES-Webseite veröffentlicht.

Eric Herrmann

Autor

Eric Herrmann

Eric Herrmann war von 2012 bis 2013 als Redakteur bei Software & Support Media tätig. Sein Themenschwerpunkt liegt bei Webtechnologien, insbesondere PHP und JavaScript. Vor seiner Zeit als Online-Redakteur hat er Wissenschaftsjournalismus (B. A.) an der Hochschule Darmstadt studiert.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag