Joomla! 1.6 startet durch
Kommentare

Erinnert sich noch jemand an das letzte Alpha-Release des von vielen erwarteten Joomla! 1.6? Nein? Gut, dessen Release ist auch schon eine Weile her – Ende Oktober letzten Jahres war der Tag, um

Erinnert sich noch jemand an das letzte Alpha-Release des von vielen erwarteten Joomla! 1.6? Nein? Gut, dessen Release ist auch schon eine Weile her – Ende Oktober letzten Jahres war der Tag, um genau zu sein. Seitdem hat sich einiges getan.

Download
Joomla! 1.6 Beta1, 6 MB

Knapp zwei Wochen nach dem Feature Freeze am 5. Mai steht die erste Beta-Version von Joomla! 1.6 zum Download bereit. Ryan Ozimek, President von Open Source Matters, zeigt sich zuversichtlich, was die Zukunft des CMS angeht:

The release of Joomla 1.6 will raise the bar of success for our community’s users, and enable our developer community to build even more exciting and compelling solutions. New features and capabilities – such as the hierarchical design of the access control system, semantic XHTML layouts and one-click extension updates – usher in a new set of tools that open doors for more effective online engagements.Ryan Ozimek, 2010

In der Tat lesen sich die neuen Features durchweg interessant.

Access Control List (ACL)
Ermöglicht die granulare Rechtevergabe für jeden einzelnen Account.
Unlimited Depth Organizational Model
Mit den nested categories ist es Seitenbetreibern nun möglich, jede Art von Content hierarchisch beliebig tief oder flach zu organisieren.
One-Click Extension Updates
Wie aus anderen Systemen bekannt, wird man auch Joomla! in Zukunft mit nur einem Klick auf den aktuellsten Stand bringen beziehungsweise um neue Funktionalitäten erweitern können.
Semantic XHTML Layouts
Neue Templates bieten die Grundlage, den Content besser präsentieren zu können.

Louis Landry, einer der Lead-Developer des Core-Teams, sieht das Projekt endlich wieder in die richtigen Bahnen gelenkt: I’m very excited about the beta release and look forward to working with the entire community as we continue to refine the system.

Nach langem hin und her und dem Rauswurf aus Googles Summer of Code scheint man sich langsam aber sicher zu fangen: zuerst startete das Projekt mit dem JSOP eine eigene Gegenveranstaltung (die anscheinend regen Zuspruch gefunden hat), dann kam Microsoft und unterzeichnete das Joomla! Contributor Agreement und zu guter letzt hat man sich sogar des größten Kritikpunktes angenommen, der mangelnden Kommunikation. Es scheint also Bewegung in die Sache zu kommen. Dem selbst auferlegten Zeitplan folgend, dürfte die Community in ca. 2 Wochen mit der nächsten Beta rechnen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -