jQuery bittet um Unterstützung
Kommentare

Die jQuery Foundation hat sich für 2014 viel vorgenommen und beteiligt sich aktiv bei der Etablierung von Internetstandard oder solchen die baldmöglichst zu Standards werden sollen.
Das erklärte Ziel:

Die jQuery Foundation hat sich für 2014 viel vorgenommen und beteiligt sich aktiv bei der Etablierung von Internetstandard oder solchen die baldmöglichst zu Standards werden sollen.

Das erklärte Ziel: Das Web verbessern und für alle zugänglich machen. Nun bittet die Foundation, vertreten durch Kris Borchers, auf dem offiziellen jQuery-Blog um Mithilfe aus der Community.

Über das Membership Program können sowohl Organisationen als auch Einzelpersonen Teil der Foundation werden. Ihre finanzielle Unterstützung wird ihnen zunächst mit Erwähnungen auf der offiziellen Website gedankt. Auf der Member Page finden sich bisweilen bereits einige namhafte Unternehmen und Organisationen mit Founding-, Platin-, Gold-, Silber- oder Bronze-Mitgliedschaft. Je nach Status erhalten diese weitere Benefits, wie etwa Einladungen zu Team Meetings, bei denen der Fortgang der jQuery-Projekte diskutiert wird.

Einzelpersonen können sich mit 400 US-Dollar im Jahr beteiligen und werden ebenfalls auf der Member Page genannt. Außerdem erhalten sie jQuery Gear als Dankeschön (was genau bleibt unerwähnt).

Wer helfen möchte, jedoch eine feste Membership mit festen Beträgen aus welchen Gründen auch immer scheut, der kann einerseits eine Spende machen oder aber ein jQuery-T-Shirt über DevSwag bestellen, das offizieller Vertreiber von jQuery-Kleidung und weiteren Gimmiks ist.

Aufmacherbild: Member grunge blue round stamp von Shutterstock / Urheberrecht:Aquir

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -