Jungs, wo bleibt das TestFest?
Kommentare

Pünktlich zum Geburtstag darf sich PHP auch in diesem Jahr wieder über ein TestFest freuen – dabei sind erneut Usergroups und PHP-Enthusiasten aufgerufen, die Code Coverage der Testsuite für PHP zum

Pünktlich zum Geburtstag darf sich PHP auch in diesem Jahr wieder über ein TestFest freuen – dabei sind erneut Usergroups und PHP-Enthusiasten aufgerufen, die Code Coverage der Testsuite für PHP zum Beispiel eben durch das Erstellen von PHP-Tests weiter auszubauen. Eine schöne Gelegenheit also, die 2008 begonnene Tradition auf Usergroup-Treffen, PHP-Events, Chats/Online-Treffen oder PHP-BBQs aufrecht zu erhalten. Zumindest prinzipiell, denn wo bleibt der offizielle Startschuss zum TestFest 2010?

Im offiziellen Wiki ist man offensichtlich bereits voll zu Gange, dort sind der 1. Mai bis 31. August für das Event veranschlagt. Auf den QA-Seiten ist hingegen noch vom TestFest 2009 die Rede, dafür hat man in den Internals bereits eine Ankündigung für das aktuelle TestFest 2010 in der Pipeline.

Auf der anderen Seite muss man natürlich nicht erst auf eine Erlaubnis warten, sondern kann nach Lust und Laune einfach loslegen. Das QA-Team hat eine kleine Anleitung zum Schreiben von Tests verfasst; mit etwas Engagement sollten die 887 im Vorjahr eingereichten Tests also noch zu toppen sein.

Das SVN Repository und die Reporting Tools sollen bereits online stehen und warten auf fleißige TestFest-Teilnehmer, dabei stehen in diesem Jahr erstmals auch Tools für automatisierte Test Environment Builds zur Verfügung und – wenn alles glatt läuft – demnächst auch einige Screencasts zum Umgang mit diesen Tools bereit.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -