Kann Windows 8 das schwächelnde Dell retten
Kommentare

Der US-amerikanische Hardware-Hersteller Dell hat im zweiten Quartal des Jahres Verkaufsrückgänge von rund 22 Prozent zu verzeichnen. Doch Dell zeigt sich optimistisch und hofft auf eine Steigerung der

Der US-amerikanische Hardware-Hersteller Dell hat im zweiten Quartal des Jahres Verkaufsrückgänge von rund 22 Prozent zu verzeichnen. Doch Dell zeigt sich optimistisch und hofft auf eine Steigerung der Einnahmen durch die geplanten Geräte für Windows 8 und Windows RT. Diese hatte CFO und Senior Vice President Brian Gladden kürzlich angekündigt:

You’ll see new Windows 8 ultrabooks, all-in-one tablets and converged devices in the fourth quarter and headed into next year.

Und auch zu Microsofts Surface Tablet hat Gladden eine Meinung, die er mit Lenovo und HP teilt. Genauso wie die anderen beiden Hardware-Partner Microsofts freut sich auch Dell über dessen Eintritt in den Hardware-Markt. Im Gegensatz zu Acer macht man sich über eine mögliche Konfliktsituation keinerlei Gedanken; Dell ist zuversichtlich, mit hochwertigen Produkten hervorstechen zu können.

As you think about Microsoft entering the space, clearly, as we think about it, we’ve spent time talking to Microsoft and understanding sort of how they’re thinking about it. There clearly are opportunities for us, as Windows 8 comes through, in having differentiated products. And I think at the same time they have announced the Surface product that would be in the space, we will have products in there, and I think you’ll see a diverse set of offerings that take advantage of what Windows 8 brings to market.

Für die Anfangszeit hat Microsoft die Vergabe von Lizenzen für Windows RT, der Windows-8-Version für Tablets mit ARM-Chips, auf wenige Hardware-Hersteller beschränkt. So wird es anfangs Windows RT Tablets von Microsoft selbst, von Lenovo, Asus, Samsung und eben auch Dell geben. HP und Toshiba sind aus unterschiedlichen Gründen aus der Windows-RT-Produktion ausgeschieden und konzentrieren sich stattdessen auf Geräte mit Windows 8.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -