Durchschnittsgehälter der deutschen IT-Branche

StepStone: Gehaltsreport für Fach- und Führungskräfte 2020 veröffentlicht
Keine Kommentare

Die Online-Jobbörse StepStone hat den aktuellen Gehaltsreport für Fach-und Führungskräfte in Deutschland vorgestellt. Auch für den IT-Bereich wurden dafür Durchschnittsgehälter, Top-Branchen, Gehaltsunterschiede und mehr ermittelt. Wir haben die Ergebnisse zusammengefasst.

Der StepStone Gehaltsreport für Fach-und Führungskräfte 2020 wurde veröffentlicht. Für diesen wurden die Gehälter und Positionen von 128.000 Arbeitnehmer in Vollzeit analysiert. Erhoben wurden die Daten im Zeitraum von Oktober 2018 bis Oktober 2019, einberechnet wurden auch Boni, Provisionen und Prämien.

StepStone Report: Das verdienen Fach-und Führungskräfte in der IT-Branche

Die wichtigste Zahl gleich zu Beginn: Das Bruttodurchschnittsgehalt von IT-Berufen in Deutschland liegt nach den von Stepstone ermittelten Zahlen bei rund 60.454 € im Jahr. Im Vergleich zu anderen Branchen ist dieses Einkommen im Mittelfeld platziert, genauer noch, auf Platz 8 von 18 der nach Berufsgruppen gelisteten Gehälter. Die führenden Sektoren sind hier Ärzte, Finanzen und Recht.

Ein genauerer Blick in die Zusammensetzung des errechneten Durchschnittsgehalts zeigt, dass das Einkommen von Akademikern in der IT-Branche bei 65.172 € liegt, das von Nicht-Akademikern bei 53.740 €. Und auch das machen die Ergebnisse deutlich: Männer verdienen mit rund 61.233 € immer noch mehr als ihre weiblichen Mitarbeiterinnen mit 55.284 €. Der Anteil von variablen Gehältern bei diesen Zahlen liegt bei 8%, wer aufgrund seiner Position eine Personalverantwortung innehat, kann mit durchschnittlich 24% mehr Einkommen rechnen.

Spannend wird es auch bei der Frage, in welchen Branchen die Fach-und Führungskräfte im Bereich IT das meiste Geld verdienen. Angeführt wird das Ranking vom Sektor der Konsum-und Gebrauchsgüter mit 71.358 €, gefolgt von Banken, Fahrzeugbau- und zulieferer sowie der Pharmaindustrie.

Stepstone Report IT

Quelle: https://www.stepstone.de/wissen/gehaltsreport-2020/

Die Analyse von Gehaltsunterschieden nach Aufgabenbereich und Berufserfahrung zeigt, dass in der IT-Architektur das meiste Geld verdient wird. Auf dem zweiten Platz folgt SAP, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Projektmanagement beziehen das dritthöchste Einkommen. Es folgt die IT-Beratung vor der Softwareentwicklung und der IT-Infrastruktur. Schlusslicht in diesem Ranking stellt der Support dar.

Report Stepstone

Quelle: https://www.stepstone.de/wissen/gehaltsreport-2020/

Zu guter Letzt untersucht der StepStone Report die Unterschiede des Einkommens nach den einzelnen Berufsbezeichnungen. Unangefochten auf dem ersten Platz: IT-Manager/innen mit einem durchschnittlichen Gehalt von 84.280 €. Platz zwei sichern sich die IT-Architekten/innen mit 81.860 €. Mit einigem Abstand folgen Software-Architekt/innen mit 73.942 €, vor SAP-Inhouse-Consultants (73.583 €) und den Senior Softwareingenieur/innen (68.468 €).

Der gesamten StepStone Gehaltsreport für Fach- und Führungskräfte ist auf der offiziellen Webseite kostenlos einsehbar.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -