Kinect in der Performance-Kunst
Kommentare

In Zusammenarbeit mit der auf 3-D spezialisierten Firma Dessault Système entwickelte das Pariser Ballett Mr. & Mrs. Dream eine innovative Tanzperformance, die auf Kinect-Technologien zurückgreift. So

In Zusammenarbeit mit der auf 3-D spezialisierten Firma Dessault Système entwickelte das Pariser Ballett Mr. & Mrs. Dream eine innovative Tanzperformance, die auf Kinect-Technologien zurückgreift. So wurden Kinect-Sensoren auf der Bühne befestigt, die den Bewegungen der Tänzer folgen und dadurch für verblüffende visuelle Effekte sorgen.

Im rund sechsminütigen Making-Of erfahren Sie weitere Hintergründe über diesen neuartigen Kunstansatz, der Performance mit Technologie verbindet und unter anderem auch das Capture-Motion-Verfahren einsetzt.  

Aufmacherbild: Bubble Symphony series. Interplay of musical notes, fractal spheres and visual elements on the subject of music, dance, song and celebration von Shutterstock / Urheberrecht: agsandrew

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -