Komponenten von System Center 2012 für Windows Server 8 als CTP erschienen
Kommentare

Die beiden Komponenten von System Center 2012 „Virtual Machine Manager“ und „Data Protection Manager“ wurden als Community Technology Preview (CTP) veröffentlicht. Die CTPs sind speziell darauf ausgerichtet,

Die beiden Komponenten von System Center 2012 „Virtual Machine Manager“ und „Data Protection Manager“ wurden als Community Technology Preview (CTP) veröffentlicht. Die CTPs sind speziell darauf ausgerichtet, mit der Beta-Version von Windows Server „8“ zu funktionieren.

Die Komponenten können unter microsoft.com heruntergeladen werden. Sie erfordern eine Umgebung mit SQL Server 2008 R2 mit Service Pack 1 in der 64-Bit-Version, .NET 3.5 und den Microsoft Hyper-V Hypervisor.

Der Release Candidate (RC) von System Center 2012 war im Januar erschienen und hatte bislang nur mit Windows Server 2008 R2 funktioniert. Und auch jetzt unterstützt der RC noch nicht alle Features der Windows Server „8“ Beta. Beispielsweise fehlt noch der Support für Live Storage Migration und für das Virtual Hard Disk Format VHDX – dieser soll erst mit einem anstehenden Update für System Center 2012 kommen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -