Leichtgewichtiges CMS für kleine Websites: Xindi PHP
Kommentare

Als der Web-Entwickler Simon Bingham Ende 2012 seinen Arbeitgeber wechselte, sah er sich auch einem Wechsel der Programmiersprache entgegen: Anstelle von CFML sollte er fortan PHP schreiben. Um einen besseren

Als der Web-Entwickler Simon Bingham Ende 2012 seinen Arbeitgeber wechselte, sah er sich auch einem Wechsel der Programmiersprache entgegen: Anstelle von CFML sollte er fortan PHP schreiben. Um einen besseren Einstieg in das neue Feld zu finden, nahm er sein selbst entwickeltes CFML CMS mit dem Namen Xindi und portierte es auf PHP.

Herausgekommen ist mit Xindi PHP ein leichtgewichtiges CMS – ideal für Websites, die von ihren Kunden bearbeitet werden sollen. Es enthält einen WYSIWYG Editor zur schnelleren und einfachen Bearbeitung von Inhalten, ein sicheres Control Panel, eine integrierte Seitensuche, ein Kontaktformular und ist suchmaschinenfreundlich. Das Backend ist in CodeIgniter geschrieben, das Frontend mit Bootstrap, jQuery und TinyMCE.

Binghams Projekt ist Open Source und kann daher frei verwendet werden. Beide Versionen stehen unter getxindi.com zum Download bereit.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -