Linux Monitoring für System Center 2012
Kommentare

Das aktualisierte Monitoring-Paket für System Center 2012 auf Windows Server 2008 und 2008 R2 ist erschienen. Ursprünglich war das System Center Monitoring Pack for UNIX and Linux Operating Systems schon

Das aktualisierte Monitoring-Paket für System Center 2012 auf Windows Server 2008 und 2008 R2 ist erschienen. Ursprünglich war das System Center Monitoring Pack for UNIX and Linux Operating Systems schon im Mai erschienen, nun liegt es jedoch in überarbeiteter Form vor.

Mit Hilfe der Reporting-Funktionen für UNIX- und Linux-Server kann man deren Stabilität, Verfügbarkeit und Performance testen. Die Echtzeit-Diagnose vereinfacht außerdem die Lösung der gefundenen Probleme. Dabei werden folgende Server unterstützt: IBMs AIX, HP-UX, Red Hat Enterprise Linux, Oracles Solaris und der SUSE Linux Enterprise Server.

Das System Center Monitoring Pack for UNIX and Linux Operating Systems kann im Microsoft Download Center heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -