Lust auf Waffeln? – Waffle.io
Kommentare

Wenn Ihr schon euren Code auf GitHub teilt, warum dann nicht auf gleich den Workflow?! Wenn Ihr waffle.io einsetzt, wird ein dynamisches Badge in eurer GitHub README File platziert. Jeder der das Badge

Wenn Ihr schon euren Code auf GitHub teilt, warum dann nicht auf gleich den Workflow?! Wenn Ihr waffle.io einsetzt, wird ein dynamisches Badge in eurer GitHub README File platziert. Jeder der das Badge klickt, wird zu eurem öffentlichen Board weitergeleitet, wo sie Tasks ansehen und bearbeiten können. Entwickelt wurde das Ganze übrigens von einem Praktikanten-Team.

Um waffle.io zu nutzen, müsst ihr euch zunächst mit eurem GitHub Usernamen und dem Repo-Namen anmelden. Auf eurem Board könnt ihr dann das Badge anfordern. Die ausführliche Beschreibung gibt es hier.

Übrigens Public Repos sind kostenlos, wollt ihr private, dann kostet euch das 1$ pro Monat,

Aufmacherbild: breakfast – waffles with syrup and strawberries von Shutterstock / Urheberrecht: Joshua Resnick

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -