MIT will KI-Anfänger ansprechen

Einstieg in die KI: Neue probabilistische Programmiersprache „Gen“
Keine Kommentare

Ein Forschungsteam am MIT hat ein neues probabilistisches Programmiersystem namens Gen entwickelt. Es soll vor allem Anfängern den Einstieg in die KI-Programmierung erleichtern, aber auch für Fortgeschrittene geeignet sein.

Das MIT Probabilistic Computing Project am Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat die neue Programmiersprache Gen vorgestellt. Sie soll Anfängern den Einstieg in die KI-Programmierung erleichtern, da kein manueller High-Performance-Code geschrieben werden muss. Tiefergehende mathematische Kenntnisse sollen deshalb nicht nötig sein. Für Fortgeschrittene soll Gen aufgrund seines Funktionsumfangs aber ebenfalls interessant sein.

Was ist Gen?

In einem Paper wurde das neue probabilistische Programmiersystem im Detail vorgestellt. Der Gen-Quelltext wurde auf GitHub Open Source gestellt. Gen soll unter anderem in den Feldern Computer Vision, Robotik und Statistik eingesetzt werden können. Dabei soll das Schreiben von anspruchsvollem Code, KI-Modellen oder -Algorithmen per Hand unnötig sein – das soll KI-Anfänger ansprechen. Für Experten soll das neue System gleichermaßen geeignet sein, weil es anspruchsvolle Modelle und Inferenzalgorithmen erlaubt. Unter der Haube stecken z. B. Komponenten für Graphic Rendering, Deep Learning und Probabilitätssimulationen.

Um Gen nutzen zu können, muss die Programmiersprache Julia in Version 1.0 oder neuer installiert sein. Mithilfe des Julia Package Managers kann das Gen Package installiert werden.

Gen besteht aus mehreren Modellierungssprachen, die als DSLs (domänenspezifische Sprachen) in Julia implementiert sind, sowie einer Julia-Bibliothek für die Inferenzprogrammierung. Julia wurde ebenfalls am MIT entwickelt. Die Sprache nimmt an Beliebtheit zu und steht im aktuellen PYPL-Index auf Platz 22.

Weitere Informationen zu Gen sind auf der Webseite und in der Vorstellung in den MIT News zu finden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -