Machine-Learning-Framework ML.NET 1.0 erschienen

ML.NET 1.0 ist da – Erstes Stable Release für Machine Learning in .NET
Keine Kommentare

Microsoft hat ML.NET 1.0 als erstes Stable Release veröffentlicht. Das Framework für Machine Learning ist Open Source und kann cross-plattform verwendet werden. In ML.NET 1.0 sind neben den bereits bekannten Funktionen einige neue Preview-Features enthalten.

ML.NET 1.0 ist erschienen. Dabei wurde im Vergleich zum Release Candidate vor allem an der Dokumentation gearbeitet. Das erste Stable Release des Machine-Learning-Frameworks für .NET bringt zudem Previews für einige neue Funktionen mit.

Features in ML.NET 1.0

Verschiedene Machine-Learning-Aufgaben aus den Kategorien Pre-Processing, Feature Engineering, Modellierung, Evaluation und Operationalisierung werden von ML.NET abgedeckt. Mit dem Release von ML.NET 1.0 stehen diese nun als stabile Funktionen zur Verfügung. Dazu zählen sowohl Clustering und Regression als auch binäre und Multi-Class-Klassifikation, und auch Datentransformationen, wie z. B. der Umgang mit fehlenden Werten, werden unterstützt.

Zu den Kernkomponenten des Machine-Learning-Frameworks zählt auch die Komponente IDataView, die bereits im Release Candidate nach der Auslagerung in Microsoft.Data.DataView zurück in den Namespace Microsoft.ML verschoben wurde.

Preview-Features

Einige Features liegen, wie bereits bei Veröffentlichung des Release Candidate angekündigt, weiterhin als Preview vor. Dazu zählen der Support für die Integration von ONNX- und TensorFlow-Modellen und die Time-Series-Funktion. Daneben wurden jedoch auch weitere neue Features als Vorschauversionen hinzugefügt: Die Previews für Automated Machine Learning (AutoML), ML.NET Model Builder und ML.NET CLI sind in ML.NET 1.0 enthalten.

Der Eintrag auf dem .NET-Blog zur Veröffentlichung bietet alle weiteren Informationen zu ML.NET 1.0 inklusive der neuen Preview-Funktionen. Die Release Notes wurden auf GitHub veröffentlicht.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -