Machine Learning

Pix2Story von Microsoft: Geschichten erzählen mit KI

Microsoft veröffentlicht Pix2Story: KI erzeugt Storytelling aus Bildern
Keine Kommentare

Microsoft hat ein neues KI-Projekt vorgestellt: Die Web-App Pix2Story wurde mit Azure Machine Learning entwickelt, um KI das Storytelling zu lehren. Wie der Name schon verrät, werden kurze Geschichten aus Bildern erstellt.

Microsoft AI lab ist eine Plattform, die Entwicklern die Möglichkeit bietet, einige ausgewählte Machine-Learning-Projekte von Microsoft kennenzulernen und in ihre eigenen Projekte einzubauen. Der Neuzugang im AI lab ist die Web-App Pix2Story. Sie ist dazu konzipiert worden, Bilder mithilfe von NLP (Natural Language Processing) in Geschichten umzuwandeln.

Was kann Pix2Story?

Auf Basis eines hochgeladenen Bildes werden kurze englischsprachige Geschichten erstellt. Es stehen zu jedem Bild drei Versionen der Geschichte zur Auswahl, jeweils in einem der literarischen Genres Adventure, Thriller oder Sci-Fi. Im AI lab gibt es Beispiele dazu, wie diese Geschichten aussehen können. Aufgrund des Ausgangsmaterials, mit dem die KI trainiert wurde, sollen die Ergebnisse häufig kreativ und unterhaltsam sein.

Anwendungsbeispiele für Pix2Story, Quelle: https://pix2story.azurewebsites.net/

Funktionsweise

Pix2Story wurde mit 300.000 Bildern inklusive Bildunterschriften trainiert, um Bilder in Text umzuwandeln. Wenn nun ein Bild auf Pix2Story hochgeladen wird, erstellt die Web-App zunächst eine Bildunterschrift. Daraus wird jeweils die individuelle Geschichte kreiert. Die Basis für die Textbausteine lieferten über 2.000 englischsprachige Romane.

Gebaut wurde Pix2Story auf der Grundlage des Azure Machine Learning Service mithilfe des Azure Model Management SDK und Python 3. Aus den trainierten Modellen wird ein Docker Image erzeugt, das über die Azure Kubernetes Services (AKS) deployt wird.

Auf Pix2Storys GitHub-Seite steht die Web-App zum Download bereit. Entwickler können Pix2Story mit eigenen Bildern und Texten erweitern, um die KI weiter auszubauen und anzupassen. Weitere Informationen zu Funktionsweise und Aufbau sind im Blogeintrag von Microsoft Azure zu finden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -