Mango Phone Der Mensch steht im Mittelpunkt
Kommentare

Microsofts neues Smartphone mit dem Code-Namen „Mango“ kommt in diesem Herbst auf den Markt und bietet einige echte Innovationen bei der Smartphone-Navigation. Im Gegensatz zu iPhone und anderen Smartphones,

Microsofts neues Smartphone mit dem Code-Namen „Mango“ kommt in diesem Herbst auf den Markt und bietet einige echte Innovationen bei der Smartphone-Navigation. Im Gegensatz zu iPhone und anderen Smartphones, wo wir eine Facebook-App, Twitter-App und LinkedIn-App vorfinden, gibt es bei Mango den so genannten People Hub.

Mango Phone via Allthingsd.com
Mango Phone via Allthingsd.com

Bei den Aktionen auf dem neuen Smartphone steht der Mensch im Mittelpunkt. Der Smartphone-Nutzer öffnet einen People Hub, gibt den Namen eines Freundes an und bekommt seine Facebook-Status-Meldungen, seine neuen Photos und Tweets auf dem Bildschirm präsentiert. Beim Chatten gibt es auch Neuigkeiten: Wenn Sie einen Chat auf dem PC mit Windows Live Messenger anfangen, können Sie problemlos den Chat mit dem Mango Phone fortsetzen, wenn Sie z. B. in der Bahn sitzen. Das haben Journalisten bei target=“_blank“>Allthingsd.com bei einem Early Preview des Phones festgestellt.

Am Anfang sind die neuen Funktionen vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber die Vorteile liegen auf der Hand – das Smartphone organisiert die Information für den Nutzer, sodass das stundenlage Stöbern in den sozialen Netzwerken überflüssig wird.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -