MAP 5.0 veröffentlicht
Kommentare

Microsoft hat die Version 5.0 seines Assessment and Planning Toolkit (MAP) veröffentlicht, mit dem der Planungsprozess für die IT-Infrastruktur vereinfacht werden soll. Mit der neuen Version soll es

Microsoft hat die Version 5.0 seines Assessment and Planning Toolkit (MAP) veröffentlicht, mit dem der Planungsprozess für die IT-Infrastruktur vereinfacht werden soll. Mit der neuen Version soll es nun möglich sein, eine Inventur des IT-Umfelds durchzuführen. Darüber hinaus soll die Software-Nutzung für den Windows-, SharePoint-, Exchange- und SQL-Server sowie dem System Center Configuration Manager nachverfolgt werden können. Ferner stellt das Toolkitauch ein Dokument mit Hardware-Kompatibilitäts-Vorschlägen für die Migration nach Office 2010 zur Verfügung. Das Microsoft Assesment and Planning Toolkit kann vom Microsoft Download Center heruntergeladen werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -