Matthew Weier O'Phinney auf der IPC12: Zend Framework 2 beta 5 Ende Juni erhältlich
Kommentare

Vor Ende des Monats sei mit einer fünften Beta-Version von Zend Framework 2 zu rechnen, sagte Matthew Weier O’Phinney auf der IPC12 Spring, wo er den EventManager genauer erläuterte und auf die generalüberholte

Vor Ende des Monats sei mit einer fünften Beta-Version von Zend Framework 2 zu rechnen, sagte Matthew Weier O’Phinney auf der IPC12 Spring, wo er den EventManager genauer erläuterte und auf die generalüberholte Dependency-Injection einging, die Ralph Schindler anhand etlicher Beispiele veranschaulicht.

Matthew Weier O’Phinney führt auf der IPC12 Zend Framework 2 vor

Im vierten Beta-Release des Zend Framework 2 wurden nicht nur 400 Bugs beseitigt, sondern auch neue Features hinzugefügt. So wird der ServiceManager die bewährte ZendDI im MVC allmählich ersetzen. Dependency Injection erfolgt dann als abstrakte Factory (siehe Link unten).

Der neue InputFilter von Zend Framework 2 filtert und validiert Eingaben aus dem Web, aus Models oder aus Web Services. Die dazu passende Form-Komponente bildet die Brücke zwischen dem Domain Model und dem View-Layer. Log sowie Crypt wurden einem Refactoring unterzogen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -