Mehr Web geht nicht: die IPC / WTC ist eröffnet
Kommentare

Wir schreiben das Jahr 2012, das Web ist unser ständiger Begleiter: auf dem heimischen Rechner, dem Tablet, dem Smartphone … sogar auf dem Fernseher ist der Siegeszug des Web ungebrochen. Zeit, sich

Wir schreiben das Jahr 2012, das Web ist unser ständiger Begleiter: auf dem heimischen Rechner, dem Tablet, dem Smartphone … sogar auf dem Fernseher ist der Siegeszug des Web ungebrochen. Zeit, sich mit den Technologien zu beschäftigen, die es antreiben. Die International PHP Conference und die WebTech Conference bieten dafür den idealen Einstiegspunkt.

Nachdem die Konferenz traditionell bereits am Sonntag mit den Power Workshops ihre Pforten öffnete, gab es heute die offiziellen Startschuss. Sebastian Meyen stimmte die Teilnehmer dabei auf drei Tage voller Networking und einem breitem Spektrum an Sessions zu allen wichtigen PHP- und Web-Themen.

Die Eröffnung der IPC / WTC

Es ist offiziell: die IPC und WTC sind eröffnet.

Change happens!

Dabei wurde einmal mehr deutlich, dass sich die Zeiten im Wandel befinden. Längst sei das Web dem Kinderschuhen entwachsen, längst seien die Browser mit ihren Rendering- und JavaScript-Engines nicht mehr die Krücken, die die kontinuierliche Weiterentwicklung des Internets und seiner Technologien ausbremsen würden.

Das Web ist in der Gesellschaft angekommen – mit allem, was es zu bieten hat. Mit seinen Macken, seinen Technologien, seinen Diensten. Und das immer und überall, den Netzanbietern sei dank. Die Möglichkeiten scheinen grenzenlos!

Natürlich sei das nur die Spitze des Eisbergs; alles, was eine IP-Adresse besitzt, ist Teil eines Ökosystems, das uns Entwicklern noch mehr Spielräume, noch mehr Möglichkeiten eröffnet.

Diese Entwicklung spiegelt sich auch im Aufbau der Konferenzen wieder – neben PHP-Core-Themen werden Webstandards, Protokolle, JavaScript, Deployment und viele weitere Themen behandelt, die im aktuellen (Web-)Entwicklerumfeld eine treibende Rolle spielen.

Ein guter Anlass, sich ungebremst in die Konferenz zu stürzen. Wir werden die wichtigsten Trends beobachten und euch auf dem Laufenden halten. Außerdem lassen wir einige Sessions aufzeichnen, die wir euch möglichst bald präsentieren werden.

Übrigens: Wenn alles glatt läuft, stellen wir bereits morgen Vormittag die heutige Mittagskeynote The Internet is your Application Blue Print von Lukas Smith und Henri Bergius zur Verfügung. Exklusiv, nur hier auf phpmagazin.de.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -