Microsoft auf der CES Windows 8 Beta Ende Februar
Kommentare

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Microsoft traditionsbewusst den Eröffnungsvortrag gehalten. Die Keynote wurde von Steve Ballmer durchgeführt, der allerdings erstaunlich wenig

Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas hat Microsoft traditionsbewusst den Eröffnungsvortrag gehalten. Die Keynote wurde von Steve Ballmer durchgeführt, der allerdings erstaunlich wenig Neues zu berichten hatte.

So beschränkte er sich lediglich auf die Vorstellung des Metro-Layouts von Windows 8 und dem sehr ähnlichen Kachel-Design von Windows Phone 7. Dinge, die dank der sehr guten Blog-Berichterstattung der Microsoft-Entwickler schon länger bekannt sind. Doch diesmal fallen besonders häufig Ausdrücke der Bewunderung, wenn man sich das Video von der Keynote ansieht.

Neue Zeitpläne gibt es für die Beta-Version von Windows 8 sowie den Marktstart von Kinect for Windows: Die Testversion des neuen Betriebssystems ercheint Ende Februar und die Bewegungssteuerung kommt bereits am 01. Februar auf den Markt. Bei der Windows 8 Beta wird erstmals der App-Store aktiviert werden, auf dem Hobby-Entwickler ihre Mini-Anwendungen austauschen können.

Der eher ereignislosen Vortrag wirft den Schatten auf die kommenden Consumer Electronic Shows: Microsoft hatte angekündigt, dass man in den kommenden Jahren auf die Keynote und einen eigenen Messseauftritt verzichten wolle, da der Termin im Januar nicht in die Entwicklungs-Agenda des Software-Riesen passe.

Via Siliconfilter; Microsoft News Center 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -