Microsoft Edge Dev löst Modern.IE ab
Kommentare

Seit gut einer Woche läuft Microsofts neuer Windows-10-Browser jetzt unter dem Namen Microsoft Edge. Passend dazu hat Microsoft die erste Betaversion der Microsoft-Edge-Dev-Seite gelauncht.

Microsoft Edge Dev löst die Webseite Modern.IE ab, die vor zwei Jahren vom Internet-Explorer-Entwicklerteam ins Leben gerufen wurde. Mit der neuen Seite will Microsoft Entwickler dabei unterstützen, Webseiten zu erstellen, die problemlos mit Edge funktionieren. Zusätzlich sollen Entwickler aktualisierte Versionen von Microsofts Cross-Plattform-Testing-Tools erhalten können. Via Blogpost hat Microsoft zusammengefasst, was Entwickler von der neuen Seite erwarten können:

  • A new Platform Status page: We’ve updated StatusIE based on your feedback to make it easier to filter and find the information you are looking for.
  • A Microsoft Edge change log: As we ship faster and more openly than ever we saw a need to provide an up-to-date listing of what’s new in each preview and stable release.
  • A new developer FAQ: We’ve compiled the most common questions from our #AskIE chats so you can find the answers to your questions about Microsoft Edge and Internet Explorer 11 on Windows 10. This will be a living document – you can always reach out to @MSEdgeDev if your questions don’t appear here. Maybe we’ll add yours next!
  • We’ve updated our TestDrive website, where you can find open source and interoperable demos showing off the latest web platform technologies supported by Microsoft Edge.

Aller weiteren Infos zu Microsoft Edge Dev finden sich im Windows-Blog.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -