Microsoft hat Kinect beta 2 SDK herausgebracht
Kommentare

Microsoft hat ein Update der Betaversion des Kinect SDK für Windows herausgebracht. Die innovative Eingabesteuerung soll ein Jahr nach Markteinführung noch stärker im professionellen Umfeld zum Einsatz

Microsoft hat ein Update der Betaversion des Kinect SDK für Windows herausgebracht. Die innovative Eingabesteuerung soll ein Jahr nach Markteinführung noch stärker im professionellen Umfeld zum Einsatz kommen und damit zeigen, dass es sich um mehr als nur eine Spielerei bei Kinect handelt.  

Das Kinect SDK für Windows, das seit Juni erhältlich ist, richtete sich vor allem an Enthusiasten und Forscher-Naturen. Künftig soll Kinect als Plattform auch stärker für die kommerzielle Nutzung geöffnet werden.

Das Microsoft Kinect beta 2 SDK bietet u. a. folgende Neuerungen, wie verbessertes Skeletal Tracking, API-Support für das Feststellen von Veränderungen des Gerätestatus und eine verfeinerte Genauigkeit für Joint Recognition und Tracking. Das beta 2 SDK für Kinect kann über das neue Portal Kinect for Windows heruntergeladen werden. 

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -