Microsoft kauft Unternehmen zur Heimautomatisierung
Kommentare

Das im Silicon Valley sitzende Unternehmen id8 Group R2 Studios, ein Startup für Heimautomatisierungs-Technologien, ist derzeit sehr gefragt. Sowohl Google als auch Apple sollen an einer Übernahme interessiert

Das im Silicon Valley sitzende Unternehmen id8 Group R2 Studios, ein Startup für Heimautomatisierungs-Technologien, ist derzeit sehr gefragt. Sowohl Google als auch Apple sollen an einer Übernahme interessiert gewesen sein, doch letztendlich hat Microsoft das Rennen gemacht und den Erwerb offiziell bekannt gegeben. Details des Deals sind nicht an die Öffentlichkeit gelangt.

Gerüchten zufolge sei ein Hauptgrund der Übernahme gewesen, den Startup-Gründer namens Blake Krikorian zu Microsoft zu bringen. Hier wird er nun Corporate Vice President der Interactive-Business-Abteilung werden und sich um die Xbox, den Zune Marketplace sowie um Xbox Live kümmern. Hierauf freut sich Krikorian schon sehr und verkündet:

I am excited to join Microsoft and be a part of the Xbox team. As a 10-year Xbox LIVE subscriber, I have seen firsthand how Xbox has delighted us by reinventing how consumers experience games and entertainment. I look forward to helping the team define the future of entertainment and contribute to the next decade of continued innovation.

Vor seiner Zeit bei den R2 Studios war Krikorian CEO von Sling Media, dem Erfinder des TV-Streaming-Gerätes Slingbox. Davor hatte er die Philips Mobile Computing Group mit gegründet und war im Team um den preisgekrönten Velo 1 Handheld PC mit Windows CE tätig.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -