Microsoft startet soziales Netzwerk So.cl
Kommentare

So.cl, das soziale Netzwerk aus dem Hause Microsoft, hat seine Beta-Phase abgeschlossen und ist nun öffentlich verfügbar. Das Projekt aus Microsofts FUSE Labs wurde im vergangenen Jahr bereits von Studenten

So.cl, das soziale Netzwerk aus dem Hause Microsoft, hat seine Beta-Phase abgeschlossen und ist nun öffentlich verfügbar. Das Projekt aus Microsofts FUSE Labs wurde im vergangenen Jahr bereits von Studenten getestet und soll auch von dieser Zielgruppe zur Recherche genutzt werden.

Damit ist So.cl alles andere als ein Konkurrent zu Netzwerken wie Facebook und Twitter, vielmehr soll mit dem Projekt eine neue Schicht des Networkings erschlossen werden. Studenten und Akademiker können hier Seiten, auf die sie während ihrer Recherchen gestoßen sind, teilen und in bester Pinterest-Manier verschiedene Medien zu Collagen zusammenstellen.

Folgendes Video zeigt einen kurzen Rundgang durch Microsofts soziales Netzwerk:

Aber Achtung: Per Default sind alle gestellten Suchanfragen öffentlich und werden innerhalb von So.cl geteilt. Wem das nicht gefällt, der kann diese Option in den Einstellungen abschalten.

Auch wenn sich So.cl primär an Studenten richtet, kann sich dennoch jeder interessierte Internetnutzer anmelden. Das funktioniert entweder mit einem Facebook Account oder einer Windows Live ID. Derzeit ist das soziale Netzwerk allerdings noch voller Bugs und Fehlermeldungen. So funktioniert die Anmeldung per Facebook-Konto zwar reibungslos, versucht man es aber mit seiner Live ID, wird man zuerst einmal auf die Warteliste befördert.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -