Microsoft verbindet Bing mit Xbox
Kommentare

Microsoft hat auf der E3-Konferenz am 06. Juni 2011 bekanntgegeben, dass die Suchmaschine Bing bald auf der beliebten Spielkonsole Xbox 360 laufen soll. Bing wird die Suche nach Filmen, Games, Musik,

Microsoft hat auf der E3-Konferenz am 06. Juni 2011 bekanntgegeben, dass die Suchmaschine Bing bald auf der beliebten Spielkonsole Xbox 360 laufen soll. Bing wird die Suche nach Filmen, Games, Musik, TV-Shows und anderen Entertainment-Angeboten für die Xbox-Fans ermöglichen, so Yusuf Mehdi, Senior Vice President von Bing.

Bing läuft auf Xbox (Quelle: Crunchgear.com)
Bing läuft auf Xbox (Quelle: Crunchgear.com)

Außerdem hat Microsoft das Xbox UI verbessert, indem jetzt eine detaillierte Stimmen- und Gestenerkennung möglich ist. Wenn beispielsweise der User „Xbox home“ oder „Xbox Bing“ sagt, wird die korrekte Seite aufgerufen. Microsoft hat außerdem einen neuen Service für Xbox LIVE vorgestellt – den so genannten Beacon. Durch einen Beacon kann man den eigenen Xbox-LIVE- und Facebook-Freunden mitteilen, dass man ein bestimmtes Game spielen möchte. Ferner teilt der Beacon mit, wenn Freunde dieses Spiel auch spielen möchten.

Die Cloud kann mit einem Xbox LIVE Account genutzt werden, um das Game-Profil zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt weiter zu spielen. Damit ist es möglich, nach einer Xbox Live Anmeldung, nicht nur von zu Hause, sondern von jeder beliebigen Xbox-Konsole auf das Spiel zuzugreifen und weiter zu spielen.

Das neue Xbox Experience soll im Herbst 2011 eingeführt werden, so Crunchgear.com

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -