Microsoft will Jailbreaking für Windows Phone 7 erlauben
Kommentare

Microsoft wird enger mit Windows Phone 7 Jailbreakern zusammenarbeiten. Dazu hat sich Microsoft und das Team von ChevronWP7, den ersten erfolgreichen Jailbreakern bei WP7, zusammengesetzt, um nach Möglichkeiten

Microsoft wird enger mit Windows Phone 7 Jailbreakern zusammenarbeiten. Dazu hat sich Microsoft und das Team von ChevronWP7, den ersten erfolgreichen Jailbreakern bei WP7, zusammengesetzt, um nach Möglichkeiten zu suchen, wie künftig Support für Homebrew-Lösungen ermöglicht werden könnte. Diese sollen bereits nach dem ersten Update für Windows Phone 7 vorgestellt werden, berichtet Winrumors.

Bereits letzte Woche „belohnte“ Microsoft das Team von ChevronWP7 mit einem T-Shirt und einer Einladung zu einem Gespräch, um künftige Homebrew-Möglichkeiten für WP7 zu besprechen, wie die Kollegen von mobile360 berichtet hatten. Dennoch bat Microsoft das Team von ChevronWP7 erstmal darum, sein Tool lahmzulegen.

Bereits am Beispiel von Kinect hatte Microsoft gezeigt, dass es offen ist für die Eigenentwicklungen von Hackern an seinen Produkten. „We appreciate Microsoft’s outreach, genuine interest and involvement in this matter and we hope the community can understand we’re working towards a win-win scenario“, heißt es von einem der Teammitglieder von ChevronWP7.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -