Microsoft will Yammer übernehmen
Kommentare

Microsoft plant mit der Yammer-Übernahme den nächsten Milliardendeal, wie es im eigenen Pressebericht heißt. Yammer ist ein Facebook-Klon, der sich auf interne Kommunikation spezialisiert hat. Microsoft

Microsoft plant mit der Yammer-Übernahme den nächsten Milliardendeal, wie es im eigenen Pressebericht heißt. Yammer ist ein Facebook-Klon, der sich auf interne Kommunikation spezialisiert hat. Microsoft möchte das Social Network in seine Office-Abteilung eingliedern. Über Integration in Office 365, SharePoint, Dynamics und Skype werde bereits nachgedacht.

Yammer wird derzeit von 5 Millionen Angestellten in 200.000 Firmen (inkl. 85 Prozent der Fortune-500-Unternehmen) für die interne Kommunikation genutzt. Die offizielle Infografik gibt einen Überblick zu den Zahlen, Daten und Fakten des geplanten Joint-Ventures:

Microsoft und Yammer: Interne Kommunikation soll bald komplett aus einer Hand kommen
Microsoft und Yammer: Interne Kommunikation soll bald komplett aus einer Hand kommen

Yammer bietet schon jetzt gegen zusätzliche Gebühren Admin-Dienste an, über die sich Yammer-Features in bestehende Software integrieren lässt. Microsoft plant, diese Fähigkeiten komplett für sich und seine Produkte zu beanspruchen. Eine rechtliche Prüfung dieser Übernahme stehe noch aus, heißt es am Schluss der Pressemitteilung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -