Microsoft zeigt schwarzen Humor und wettert weiter gegen Google
Kommentare

Seitdem Google im Januar die Änderungen der Privatsphäreeinstellungen bekannt gegeben hat, wettert Microsoft bereits gegen den Suchmaschinenriesen. Egal ob es sich um ein Valentinstagsvideo handelt oder

Seitdem Google im Januar die Änderungen der Privatsphäreeinstellungen bekannt gegeben hat, wettert Microsoft bereits gegen den Suchmaschinenriesen. Egal ob es sich um ein Valentinstagsvideo handelt oder ob Microsoft Google.com nach einem Sicherheitsupdate „versehentlich“ als gefährliche Webseite identifiziert – Microsoft hat in letzter Zeit kein Blatt vor den Mund genommen.

Im neusten Microsoft-Video geht es um Googen Apperson, der sich um einen Job bei Microsoft bewirbt und kläglich scheitert. Aber sehen Sie selbst:

Bereits im letzten Jahr hatte Microsoft ein Video über den Gmail Man veröffentlicht, der alle E-Mails liest, um Keywords für Anzeigen zu finden, und „makes you wanna ditch Gmail and go Office 3-6-5.“

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -