Microsofts Sicherheitsupdates für August 2011 veröffentlicht
Kommentare

Microsoft hat 13 Sicherheitsupdates seiner Produkte für August 2011 veröffentlicht. Zwei davon wurden als „kritisch“, neun als „wichtig“ und zwei als „moderat“ eingestuft. Damit wurden 22 Sicherheitslücken

Microsoft hat 13 Sicherheitsupdates seiner Produkte für August 2011 veröffentlicht. Zwei davon wurden als „kritisch“, neun als „wichtig“ und zwei als „moderat“ eingestuft. Damit wurden 22 Sicherheitslücken geschlossen.

Die schwerwiegendsten Lücken wurden im Internet Explorer gefunden. Eine davon erlaubte beim Missbrauch das Ausführen von beliebigem Code aus der Ferne (Remote Code Execution, RCE). Wenn ein potenzielles Opfer eine bösartig modifizierte Webseite aufruft (Drive-by-Download), bekam der Angreifer die gleichen Benutzerrechte wie der User und konnte seine Attacke durchführen.

Weitere Informationen zu den Microsoft-Sicherheitsupdates findet man auf href=“http://technet.microsoft.com/de-de/security/“ target=“_blank“>Technet.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -