Mit dem Babylon.GameFX-Framework Browserspiele entwickeln
Kommentare

Wer schon immer seine eigenen Browserspiele schreiben wollte, kann sollte sich das Erscheinungsdatum der demnächst herauskommenden Windows-Version 8.1 und des neuen Internet-Explorer 11 schon einmal im

Wer schon immer seine eigenen Browserspiele schreiben wollte, kann sollte sich das Erscheinungsdatum der demnächst herauskommenden Windows-Version 8.1 und des neuen Internet-Explorer 11 schon einmal im Kalender markieren. Mit Hilfe des Babylon.GameFX-Frameworks soll es dann nämlich auch für Otto-Normal-Verbraucher möglich sein, 3D-angetriebene Spiele zu entwickeln, die direkt im Browser laufen.

Babylon.GameFX  ist ein WebGL-basiertes Framework in Javascript. Da die neueste Version des Internet-Explorers nativen Support für WebGL bietet, läuft Babylon.GameFX einfach über der WebGL-Engine. Die Stärken des Frameworks liegen dabei vor allem in der relativ unkomplizierten Bedienbarkeit, die es auch Laien ermöglicht, in kurzer Zeit Erfolgserlebnisse zu haben. Laut dem Entwickler von Babylon.GameFX, David Rousset, besteht die Hauptzielgruppe des Frameworks aus „Leuten, die nicht wirklich mit den Prinzipien der 3D-Spiele-Entwicklung vertraut sind und die sich selbst nicht unbedingt als 3D-Gurus bezeichnen würden.“

Ambitionierte Spiele-Entwickler, die ihre Kreationen nicht nur für den Eigenbedarf programmieren wollen, können sich außerdem über ein weiteres Feature der neuen Windows-Version 8.1 freuen: WebView-Support für Windows Apps. Web Code kann damit direkt von Apps genutzt werden – theoretisch kann man seine Spiele also auch gleich über den Windows-Store vertreiben, sofern sie den Qualitätsrichtlinien von Microsoft entsprechen.

Auf der Webseite des Projekts kann man einige einfache Spiele sehen, die mit Babylon.GameFX programmiert wurden.  David Rousset zufolge ist es möglich, mit dem Framework ein einfaches Raumschiff-Spiel mit weniger als 30 Zeilen Code zu erstellen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -