Mit dem Very Early Bird zur IPC 2011 Spring
Kommentare

Der Preis ist heiß: Wer sich bis einschliesslich Donnerstag anmeldet hat jetzt noch die Gelegenheit, den Very Early Bird zu nutzen und bis zu 200 € zu sparen. Und es wird auch dieses Mal wieder etliches

Der Preis ist heiß: Wer sich bis einschliesslich Donnerstag anmeldet hat jetzt noch die Gelegenheit, den Very Early Bird zu nutzen und bis zu 200 € zu sparen. Und es wird auch dieses Mal wieder etliches geboten!

Zahlreiche Sessions warten auf die Besucher, unter anderem aus den Bereichen Agile Development, PHP Core, Database (No/SQL), Cloud Technology und vielen mehr. Dazu gibt es vier Power Workshops zu den Themen Git, RIA-Entwicklung mit Ext JS und XP Practices. Exklusiv noch eine kleine Vorabinfo: Der vierte Workshop steht ebenfalls fest – DevOps für PHP von Johann-Peter Hartmann. Wer sein Wissen in diesem Bereich vertiefen möchte, der sollte sich den Sonntag unbedingt vormerken.

Also: Einen Blick auf den Timetable werfen, die Lieblings-Sessions vormerken und noch bis Donnerstag anmelden – denn nur der frühe Vogel fängt den Wurm.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -