Mit Open Source kommt der Start Button in Windows 8 zurück
Kommentare

Die Tech-News-Seite The Register hat eine Möglichkeit gefunden, den Start Button unter Windows 8 wiederherzustelllen und das Metro User Interface zu umgehen. Es wird von einer problemlosen Installation

Die Tech-News-Seite The Register hat eine Möglichkeit gefunden, den Start Button unter Windows 8 wiederherzustelllen und das Metro User Interface zu umgehen. Es wird von einer problemlosen Installation des Open Source Tools Classic Shell in einer mit Windows 8 RTM laufenden Virtual Machine berichtet.

Nach der Installation kann man sich Windows 8 dann so einrichten, dass es aussieht wie eine der früheren Versionen des Microsoft-Betriebssystems. Auch die belebten Ecken, die das neue Kachel-Menü aufrufen, werden damit deaktiviert.

Classic Shell kann kostenlos unter derartige Tricks in der finalen Version zu blockieren – dafür hatte man sogar extra Legacy Code aus dem Betriebssystem entfernt. Jetzt ist Windows 8 jedoch an die Hardware-Hersteller ausgeliefert worden und Classic Shell funktioniert immer noch. Wir dürfen gespannt sein, wie es weiter geht!

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -