MIX11 News zur Windows Azure Plattform
Kommentare

Auf der MIX11-Konferenz in Las Vegas wurden einige neue Services und Features der Windows-Azure-Plattform vorgestellt. Es geht vor allem um Performance-Verbesserungen und Zugang zu den Online-Diensten

Auf der MIX11-Konferenz in Las Vegas wurden einige neue Services und Features der Windows-Azure-Plattform vorgestellt. Es geht vor allem um Performance-Verbesserungen und Zugang zu den Online-Diensten von Microsoft, Facebook und Google.

Hier sind die wichtigsten Änderungen zusammengefasst:

  • Windows Azure SDK bekommt mit dem Web Deployment Tool ein wichtiges Update, um Migration, Management und Deployment von IIS-Webservern, Webanwendungen und Webseiten zu vereinfachen.
  • Ein Single-Sign-On ist jetzt mit dem AppFabric-Access-Control-Service für Windows-Azure-Applikationen möglich.
  • Das Release von einem Caching-Service, welches die Performance von Windows Azure und SQL Azure verbessern soll, folgt in 30 Tagen.
  • Ein Technology Preview (CTP) vom so genannten Traffic Manager fand statt. Dabei geht es auch um Performance-Verbesserungen.
  • Das Upload von IIS-Smooth-Streaming-codierten Videos soll mit dem Content Delivery Network (CDN) durch ein Windows-Azure-Account möglich sein. Die Videos können danach verschiedenen Clients zur Verfügung gestellt werden wie Silverlight, iOS oder Andorid Honeycomb.

Ausserdem erhöht Microsoft die Limits für die kostenlose Nutzung von Windows Azure. Für mehr Informationen verweisen wir auf diesen MSDN-Blog.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -