Diese Windows-10-Mobile-Smartphones sind aktuell in der Mache

Windows 10 Mobile: Neue Smartphones aufgetaucht
Keine Kommentare

Das Release von Windows 10 Mobile rückt näher und der Markt bereitet sich vor. Microsoft selbst wird eine ganze Reihe von neuen Geräten mit der mobilen Version des neuen OS ausstatten. Aber auch externe Hardware-Anbieter ziehen nach. Auf welchen Smartphones Windows 10 Mobile landen wird, lest ihr hier.

Von Seiten Microsofts gibt es bisher keine konkrete Auskunft darüber, wann Windows 10 Mobile erscheinen soll. Als Release-Termin angesetzt hatte der Softwarekonzern Herbst 2015, demnach könnte es jetzt jederzeit soweit sein.  Auch der Markt bereitet sich augenscheinlich auf den Start von Windows 10 Mobile vor. Immer mehr Smartphones tauchen auf, die mit der mobilen Version des neuen Microsoft-OS ausgerüstet werden sollen. Darunter natürlich nicht nur Modelle aus dem Hause Microsoft, sondern auch von externen Hardware-Anbietern. Hier ein Überblick über die neuesten Entdeckungen.

Neues Lumia RM-115x aufgetaucht

Am 6. Oktober 2015 will Microsoft ein Hardware-Event abhalten, auf dem die neuen Smartphones mit Windows 10 Mobile zu sehen sein werden. Neben Lumia 950 und Lumia 950 XL sowie dem Einsteigermodelle Lumia 550 ist jetzt ein weiteres Modell aufgetaucht, das Microsoft bisher unter Verschluss gehalten hat. Die Information kommt von Alan Mendelevich, Chef des Werbenetzwerks AdDuplex, der via Twitter durchsickern ließ, dass es sich dabei um ein weiteres Lumia-Modell handeln könnte.

Demnach sind in den Logs von Microsoft eine ganze Reihe neuer Modelnummern aufgetaucht, die Mendelevich allesamt ein und demselben Lumia-Smartphone zuordnet: Lumia RM-1150, RM-1152, RM-1154 und RM-1156. Wie die Kollegen von Winfuture ergänzen, soll das Modell nicht nur mit einem 4,7 Zoll großen Display und qHD-Auflösung kommen, sondern stattdessen eine Auflösung von 1280×720 Pixeln bei fünf Zoll Bildschirmdiagonale bieten. Damit dürfte sich das Gerät bei den Mittelklasse-Geräten wie dem Lumia 730 und Lumia 735 einreihen. Ausrüsten wird Microsoft das neue Smartphone sicherlich mit Windows 10 Mobile, für weitere Details muss allerdings das Hardware-Event im Oktober abgewartet werden – falls Microsoft das neue Modell hier bereits vorstellen will.

Blu Win HD-Smartphone bald mit Windows 10 Mobile

Der US-Hersteller BLU Products will das Smartphone Blu Win HD auf Windows 10 Mobile upgraden, sobald die mobile Version des Microsoft-OS offiziell verfügbar ist. Das gab das Unternehmen jetzt auf Twitter bekannt. Eine konkrete Zeitspanne hierfür hat man allerdings nicht festgelegt. Das Upgrade könnte also direkt nach dem Launch von Windows 10 Mobile ausgespielt werden, vielleicht aber auch erst einige Monate später. Ob auch die Smartphone-Alternative BLU Win Jr mit Windows 10 Mobile bespielt werden soll, ist unklar. Da das Gerät lediglich 4GB Speicherplatz aufweist, ist das aber eher unwahrscheinlich. Windows 10 erfordert weit mehr als 4GB Speicherplatz, um installiert zu werden.

Windows-10-Mobile-Flaggschiff von Elephone

Auch der chinesische Hersteller Elephone hat ein neues Smartphone in der Mache. Das High-End-Gerät soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen und Kunden die Betriebssysteme Windows 10 Mobile und Android 5.0 (Lollipop) zur Auswahl stellen. Laut Aussagen des Händlers soll das Windows 10-Mobile-Flaggschiff von Elephone mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher sowie einem 2K-Display mit 2560×1440 Pixeln Auflösung aufwarten. Wie die Größe des Panels bei diesem Modell ausfallen wird, ist noch nicht bekannt. Eine erste Android-Version – Elephone Vowney – soll mit einem 5,5 Zoll großen 2K-Display daher kommen.

Aufmacherbild: Old telephone on wood background von Shutterstock / Urheberrecht: Theeradech Sanin

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -