Alle Fakten zum Nokia Lumia 920 und Lumia 820 – Preis Verfügbarkeit und Accessoires
Kommentare

Es dauert nicht mehr lange, denn schon bald können wir das Nokia Lumia 920 und das Lumia 820 endlich in den Händen halten. Bisher war Nokia noch nicht wirklich in der Smartphone-Welt angekommen, doch

Es dauert nicht mehr lange, denn schon bald können wir das Nokia Lumia 920 und das Lumia 820 endlich in den Händen halten. Bisher war Nokia noch nicht wirklich in der Smartphone-Welt angekommen, doch die neuen Geräte mit Windows Phone 8 sollen iPhone, Samsung Galaxy und Co. nun den Kampf ansagen.

Beide Smartphones laufen mit Windows Phone 8, dem Smartphone-Betriebssystem, welches Microsoft vor einer knappen Woche offiziell vorgestellt hat. Als High-End-Gerät und neues Nokia-Flaggschiff gilt das Lumia 920, doch auch sein kleiner Bruder namens Lumia 820 steht ihm in fast nichts nach. Ohne Vertrag ist das Lumia 920 für 599 Euro, das Lumia 820 für 449 Euro bei Händlern wie Amazon oder Saturn erhältlich. Mit Vertrag gelten wie immer günstigere Optionen, beispielsweise bei Vodafone. Wie schon im Vorfeld bekannt geworden, bietet die Deutsche Telekom lediglich das Lumia 820 an, das Lumia 920 bekommt man hier nicht. Laut Saturn sind die Smartphones in ein bis zwei Wochen lieferbar.

Das Lumia 920 gibt es für 599 Euro...© Nokia
Das Lumia 920 gibt es für 599 Euro…© Nokia
...das Lumia 820 kostet 449© Nokia
…das Lumia 820 kostet 449© Nokia

Auch wenn die Smartphones stilsicher und auf dem neusten Stand der Technik sind, könnte ihr Erfolg doch von einer anderen Seite kommen. Entscheidendes Kaufargument sollen nämlich auch die dazugehörigen Accessoires sein, beispielsweise die Ladegeräte.

Sowohl Lumia 920 als auch Lumia 820 sind kompatibel mit einer kabellosen Tischladestation, die per NFC funktioniert und in den Farben gelb, blau und rot erhältlich ist.

Kabellose Tischladestation© Nokia
Kabellose Tischladestation© Nokia

Dieselbe Station ist ebenfalls in den Ladekissen von Fatboy enthalten, die es zusätzlich auch noch in schwarz und weiß gibt.

Fatboy-Ladekissen© Nokia
Fatboy-Ladekissen© Nokia

Um eine der beiden Optionen zum kabellosen Laden nutzen zu können, benötigt man ein spezielles Smartphone Cover. Dieses unterstützt alle kabellosen Ladegeräte mit der Qi-Technologie.

Lumia-Ladecover© Nokia
Lumia-Ladecover© Nokia

Auch zur Audio-Wiedergabe gibt es spezielle Nokia Accessoires. Die Kompakt-Lautsprecher JBL PowerUp und PlayUp funktionieren sowohl über NFC als auch über Bluetooth, der PowerUp lädt während der Wiedergabe gleichzeitig auch noch den Akku des Smartphones.

Kompakt-Lautsprecher JBL PowerUp© Nokia
Kompakt-Lautsprecher JBL PowerUp© Nokia
Kompakt-Lautsprecher JBL PlayUp© Nokia
Kompakt-Lautsprecher JBL PlayUp© Nokia

Ob all das reicht, um sich auf dem Smartphone-Markt durchzusetzen? Wir werden es sehen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -