Android soll Windows schon 2016 überholen
Kommentare

Mal wieder hat das Marktforschungsinstitut Gartner eine interessante Prognose veröffentlicht: Am Ende des Jahres 2016 soll Android Windows als Marktführer unter den Betriebssystemen abgelöst haben.

Mal wieder hat das Marktforschungsinstitut Gartner eine interessante Prognose veröffentlicht: Am Ende des Jahres 2016 soll Android Windows als Marktführer unter den Betriebssystemen abgelöst haben. Zu diesem Zeitpunkt sollen 2,3 Milliarden Computer, Tablets und Smartphones mit Android betrieben werden, 2,28 Milliarden Geräte sollen dagegen unter Windows laufen.

Derzeit liegt Windows Marktanteil bei etwa 44 Prozent, allein Windows XP und Windows 7 wurden bereits 1,2 Milliarden Mal verkauft. Zum Vergleich: Androids Marktanteil liegt aktuell bei 17,4 Prozent, was in etwa 550 Millionen Android-Geräten entspricht (wie bei Windows berücksichtigt die Rechnung nur die populärsten Versionen Android 2.3 und 4.0).

Gartners Zahlen müssen jedoch stets mit Vorsicht genossen werden und eignen sich grundsätzlich eher als Orientierungshilfe. Ob die eben erläuterten Statistiken nun der Wahrheit entsprechen werden oder nicht, der prognostizierte Machtgewinn von Android entspricht dem Begriff der Post-PC Ära, der die Dominanz mobiler Geräte beschreibt.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -