Ballmer stürmt die CES und redet über Windows Phone
Kommentare

Über mehrere Jahre hinweg war es Tradition, dass Microsoft die Consumer Electronics Show in Las Vegas eröffnete – Bill Gates hielt in der Vergangenheit schon einige Male die Eröffnungs-Keynote und

Über mehrere Jahre hinweg war es Tradition, dass Microsoft die Consumer Electronics Show in Las Vegas eröffnete – Bill Gates hielt in der Vergangenheit schon einige Male die Eröffnungs-Keynote und nach ihm eben auch Steve Ballmer. Doch damit sollte nun Schluss sein: Auf der CES 2012 hatte sich Microsoft ein für allemal von der Konferenz verabschiedet. Nur noch in den Ständen der Hardware-Partner wollte man präsent sein.

Dieser Vorsatz hat jedoch nicht besonders lange gehalten. Während der Eröffnungs-Keynote, gehalten von Qualcomms CEO Dr. Paul Jacobs, betrat nämlich kein anderer als Steve Ballmer höchstpersönlich die Bühne. Wenn auch nur kurz, schaffte er es dennoch, über Windows Phone, Windows 8 und Windows RT zu reden. Bezüglich des mobilen Betriebssystems hatte er eine freudige Nachricht im Gepäck: Wie Ballmer verkündete, waren die Verkäufe von Windows-Phone-Geräten im Laufe der Weihnachtswoche fünf Mal so hoch wie zu derselben Zeit ein Jahr zuvor.

Wer weiß, vielleicht war Microsofts CEO über diese Nachricht ja selbst so erfreut, dass er der Bühne einfach nicht fern bleiben konnte, sondern seine Freude mit der Öffentlichkeit teilen musste. Wie dem auch sei, in folgendem Video können Sie sich Ballmers kurzen Auftritt ansehen:

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -