BlackBerry Messenger für alle! – außer für Windows Phone
Kommentare

Im Oktober hat BlackBerry damit angefangen, seinen Messenger auch für die Android- und iOS-Betriebssysteme auszuliefern. Seit der Bereitstellung der neuen BBM Apps sollen bereits ganze 40 Millionen neue

Im Oktober hat BlackBerry damit angefangen, seinen Messenger auch für die Android- und iOS-Betriebssysteme auszuliefern. Seit der Bereitstellung der neuen BBM Apps sollen bereits ganze 40 Millionen neue Accounts erstellt worden sein, mit denen Nutzer von Android, iOS und natürlich auch BlackBerry aus aller Welt kostenlos miteinander chatten können.

Trotz der steigenden Verbreitung von Windows Phone sei eine BBM-Version für Microsofts mobile Plattform derzeit jedoch nicht geplant, meint David Proulx, Senior Director of BBM Business Development bei BlackBerry, gegenüber Trusted Reviews. Diese Entscheidung basiere zu 100 Prozent auf den aktuellen Marktgegebenheiten. Die BBM-Versionen für Android und iOS habe man nur aufgrund der Marktdominanz dieser beiden Betriebssysteme veröffentlicht.

Dass es in Zukunft irgendwann einmal auch eine BBM App für Windows Phone geben könnte, schließlich Proulx allerdings nicht gänzlich aus. Wenn andere Plattformen nach oben schießen, würde BlackBerry den eigenen Messenger natürlich auch für diese bereitstellen.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -