Call Recorder für Windows Phone kann Telefongespräche mitschneiden
Kommentare

Wenn Ihre Telefongespräche meist beruflich sind und Sie es satt haben, Ihr Smartphone zwischen Ohr und Schulter zu klemmen, um beide Hände zum schnellen Tippen frei zu haben, wird Ihnen der Call Recorder gut gefallen.

Mit einem Klick kann man Telefongespräche aufnehmen – egal ob sie über den Lautsprecher oder die Hörmuschel wiedergegeben werden.

Telefongespräche aufzuzeichnen ist jedoch gesetzlich nicht ganz unproblematisch. Die App weist sogar daraufhin, dass man seinen Gesprächspartner über die Aufnahme informieren muss.

Das ist sicherlich auch der Grund dafür, dass man nicht automatisch bei jedem Gespräch eine Aufnahme starten lassen kann. Stattdessen müssen Aufnahmen für jedes Gespräch manuell gestartet werden.

Nach dem Starten der Aufnahme färbt sich das Mikrofon-Symbol rot.

Nach dem Starten der Aufnahme färbt sich das Mikrofon-Symbol rot.

Die fertigen Mitschnitte können anschließend lokal gespeichert oder in Microsofts Cloud-Speicher Skydrive hochgeladen werden. Zudem können besonders wichtige Telefonate mit einem Sternchen gekennzeichnet werden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -