Cross-Plattform-Entwicklung mit Cordova: MS Open Tech veröffentlicht WebSQL Plugin
Kommentare

Apache Cordova ist eine Open-Source-Plattform zur Erstellung nativer mobiler Apps mit HTML5, JavaScript und CSS für verschiedene Plattformen. An diesem Projekt beteiligt sich Microsofts Open-Source-Abteilung

Apache Cordova ist eine Open-Source-Plattform zur Erstellung nativer mobiler Apps mit HTML5, JavaScript und CSS für verschiedene Plattformen. An diesem Projekt beteiligt sich Microsofts Open-Source-Abteilung Open Technologies schon seit längerer Zeit. Unter anderem hat MS Open Tech maßgeblich zu Cordovas Support für Windows 8 und Windows Phone 8 beigetragen.

Als neuste Entwicklung ist nun ein Open Source WebSQL Plugin für Apache Cordova und PhoneGap erschienen. Es ermöglicht die Integration einer SQL-basierten lokalen Speicherlösung in Cordova Apps mit demselben Code für Android, iOS, Windows Phone und Windows 8.  Bei iOS und Android kommt dabei WebSQL zum Einsatz, für Windows-Technologien SQLite.

Das WebSQL Plugin für Apache Cordova ist über GitHub zu beziehen.

Das ebenfalls von Microsoft Open Technologies entwickelte Contacts Plugin ermöglicht den Zugriff auf die Kontaktliste des Geräts aus der App heraus und wurde nun um einige neue Features erweitert. In der Vergangenheit war es notwendig gewesen, die komplette Kontaktliste in die eigene App zu importieren. Das neue API namens pickContact spiegelt jetzt aber den Windows-8-Kontaktmechanismus für native Apps wider und ermöglicht so, einzelne Kontakte direkt aus dem nativen UI heraus auszuwählen. Die zweite Neuerung ist das findContacts API, das erlaubt, einzelne Felder auszuwählen, um nicht jedes Mal die kompletten Kontaktinformationen ziehen zu müssen.

Das Cordova Contacts Plugin finden Sie ebenfalls bei GitHub.

Aufmacherbild: Apps icons von Shutterstock / Urheberrecht: aidarsky

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -