Ein Blick unter die Haube von Microsoft Edge
Kommentare

Eine der spannendsten Neuerungen in Window 10 dürfte sicherlich Microsoft Edge alias Projekt Spartan sein. Der neue Browser greift allein auf die neue Rendering-Engine „Edge“ zurück und hebt sich damit komplett vom Vorgänger-Browser, dem Internet Explorer, ab.

Darüber hinaus ist schon jetzt bekannt, dass Edge der einzige Browser sein wird, der auf Windows-10-Mobile-Devices unterstützt wird. Für Desktops, PCs und größere Tablets, auf denen das neue Betriebssystem installiert ist, werden sowohl Microsoft Edge als auch der Internet Explorer verfügbar sein.

In der folgenden Session auf Channel 9 lassen Paula Chuchro, Program Manager für Edge, und Charles Morris, Principal Program Manager Lead des Edge-Teams, die Hüllen fallen und stellen die wichtigsten Features des Browsers vor. Außerdem geben sie einen tiefen Einblick in die neue Rendering-Engine Edge, die weitaus schneller sein soll, als die Legacy-Engine. Wer also unter die Haube von Microsoft Edge blicken will, sollte ich das Video nicht entgehen lassen.

Aufmacherbild: man sitting on trolltunga in norway von Shutterstock / Urheberrecht: Alex Emanuel Koch

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -