Es ist offiziell! Windows 8 kommt Ende Oktober
Kommentare

Schon seit Monaten spekulieren Microsoft-Experten auf der ganzen Welt über das mögliche Erscheinungsdatum von Windows 8. Auf der Worldwide Partner Conference im kanadischen Toronto hat Microsoft nun

Schon seit Monaten spekulieren Microsoft-Experten auf der ganzen Welt über das mögliche Erscheinungsdatum von Windows 8. Auf der Worldwide Partner Conference im kanadischen Toronto hat Microsoft nun endlich die Katze aus dem Sack gelassen. Windows 8 soll in der ersten Augustwoche in den Release-to-Manufacturing-Status (RTM) treten, im späten Oktober in den Handel kommen. In insgesamt 109 Märkten soll das neue Betriebssystem verfügbar sein.

Windows 8 kommt im Oktober
Windows 8 kommt im Oktober

Gleichzeitig mit Windows 8 und Windows RT soll, wie angekündigt, auch die ARM-Variante des Microsoft Surface Tablet auf den Markt kommen. Drei Monate später, im Januar, darf man mit dem Intel-Tablet rechnen.

Jedoch setzt Microsoft auch weiterhin auch die Arbeit der OEM-Partner. So stellte Senior Executive Tami Reller Tablets, PCs und Ultrabooks unter anderem von HP, Asus und Samsung (wir haben es uns ja schon gedacht!) vor. Besonders ein All-in-one-PC von Lenovo stach aus dem Repertoire der Windows 8 Hardware heraus; der PC verfügt über einen Bildschirm in Normalgröße mit Touchscreen und Tastatur.

CEO Steve Ballmer zeigte sich gewohnt begeistert über die große Vielfalt der geplanten Windows-8-Geräte:

What we seek to have is a spectrum of stunning Windows devices, so every consumer can say I have the perfect PC for me.

Das Surface Tablet soll nicht die einzige Hardware für Windows 8 bleiben
Das Surface Tablet soll nicht die einzige Hardware für Windows 8 bleiben

Auch Windows Server 2012, die Server-Variante des neuen Betriebssystems, soll im August in den RTM-Status treten. Im September soll sie dann allgemein verfügbar sein.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -